Jul 30 2011

Cui bono, kino.to ?

Category: Allgemeinesadmin @ 14:43

Seit etwas über einem Monat überschlagen sich nun schon die Meldungen um das “Streaming-Portal” Kino.to und die vermeintlichen “Nachfolger” wie Video2k.tv und dem jüngst bekannt gewordenen Kinox.to, bei welchem es sich augenscheinlich um ein Kino.to-Backup aus März oder April 2011 handelt. [weiterlesen]

Antwort schreiben